Chemische Industrie

  • Schlüsselfertige Lösung - alles aus einer Hand
  • 24/7 Einsatz und 24/7 Service
  • Automatische Eisproduktion und Verteilung
  • Energieeffizienz
  • konform internationaler Sicherheitsstandards
  • Ammoniak und R404A Kältemittel

Farbstoffe und Pigmente werden in der Textilindustrie und vielen anderen Branchen verwendet. Sie werden in Reaktoren synthetisiert. Die exotherme chemische Reaktion kann mit KTI Scherbeneis kontrolliert werden. KTI Eisanlagen produzieren trockenes Scherbeneis mit guten Wärmeabsorbtionseigenschaften unter Einhaltung von Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien. Das beinhaltet den Bau von Druckbehältern und der Eiserzeuger nach den Bestimmungen der Druckbehälterverordnung 97/23/CE, explosionsgeschützte Motoren und CE konforme Elektroinstallation.

Großer Leistungsbereich von Scherbeneisanlagen (FLIP)

Der Bereich von 10 bis 100 Tonnen bietet ein Optimum für die chemische Industrie. “Safety first”!
Scherbeneisanlagen (FLIP’s) werden nach den anspruchsvollen Elektro-und Sicherheitsstandards der Industrie gebaut und komplett aus einer Hand geliefert. Besonderes Augenmerk wird auf die Energieeffizienz gelegt. KTI verwendet umweltfreundliche Kältemittel.

Pneumatische Eisförderung

Pneumatische KTI Fördersysteme ermöglichen den Transport an mehrere entfernte Stellen mit hoher Lieferrate.
 

Kontrolle exothermer Reaktionen