We Are Hiring

Do you want to join our dynamic and innovative team?

Read more…



ICCX Russia 2016

ICCX Russia 2016

06. – 08.12.2016
Stand #: 62
St. Petersburg, Russia

Read more…



BetonTage

BetonTage

14. – 16.02.2017
Stand #: 41
Ulm,Germany

Read more…



CONEXPO-CON/AGG

CONEXPO-CON/AGG

07. – 11.03.2017
Stand #: G72920
Las Vegas,USA

Read more…



The Big 5 Saudi

The Big 5 Saudi

27. – 30.03.2017
Jeddah, Saudi Arabia

Read more…



Fisch

  • Eis Qualität
  • Zuverlässige Eisanlagen
  • 24/7 Betrieb
  • Große Eislager
  • Automatisches Beladen der Boote
  • Einfache Installation

 

 

Seafood ist eine reichhaltige Quelle von Lebensmitteln, aber schnell verderblich. Die Haltbarkeit von Fisch kann durch die Geschwindigkeit der Abkühlung beeinflusst werden. Je schneller auf Eis, desto länger die Haltbarkeit! Lebender Fisch ist in der Regel Keimfrei. Sobald er stirbt beginnt das Bakterium Wachstum und das Verderben beginnt. Wissenschaftliche Forschungen belegen die Temperaturkontrolle als kritischen Faktor um einen schnellen Verfall des Fanges – oder der Ernte bei Fischfarmen - zu verhindern.
Schnelle Kühlung und das Absenken der Temperatur des Fisches auf die Temperatur des schmelzenden Eises ist der effektivste Weg Fisch frisch zu halten.

Thermostat-Effekt und Erhaltung der Kühlkette

Wenn der Fisch im Eis liegt und seine Temperatur reduziert wurde, ist das Wachstum von Bakterien praktisch nicht existent. Schmelzendes Eis mit seiner Temperatur um 0°C ist ideal für empfindliche Meeresfrüchte. Der sogenannte „Thermostat-Effekt“ hält auf Grund des schmelzenden Eises, die Kerntemperaturen des Fisches nahe 0°C. Widrige Wetterbedingungen oder Stromausfälle beinträchtigen die Kühlung nicht. Fisch mit Eis zu kühlen ist eine sichere Art zur Einhaltung der Kühlkette in allen Bereichen – vom Fang bis zum Verkauf.
Eine reine Luftkühlung schädigt den Fisch und trocknet ihn aus. Eis hält ihn frisch, feucht, glänzend, appetitlich und gewährleistet einen guten Marktpreis.
 

Machen Sie den größten Fang mit KTI Produkten

Die “Food and Agriculture Organization” (FAO) schätzt die weltweiten Verluste nach dem Fang auf über 20%. Diese Problematik erkennend, trägt KTI zur Entwicklung eines nachhaltigen Fischerei Managements mit der Bereitstellung effektiver Kältetechniklösungen bei.
In der Fischerei ist die Verwendung von Eis von größter Bedeutung, zur Vorkühlung an Bord, sowie der Verarbeitung und Verpackung an Land. KTI Anlagen produzieren Eis auf effektivsten Weg. Es schont die verderbliche Ware und dessen Wert. KTI Scherbeneis bietet die schnellste Kühlung von Meerwasserstemperatur auf 0°C. KTI Scherbeneis ist ideal für die Kühlung von frischen Fisch und dessen Transport. Es bietet größte Vorteile. Auf einem weißen Teppich aus Scherbeneis können Meeresfrüchte appetitlich-frisch angeboten werden.

 

KTI Eisanlagen für ein nachhaltiges Fischerei Management

Das umfangreiche Sortiment von KTI Eisanlagen ist für die Bedürfnisse der Fischer, Fischhändler, Verarbeiter und Fischfarmen gleichermaßen geeignet.
Unsere gekühlten mobilen Eislager können große Mengen Eis speichern. Das Eis kann vollautomatisch, mit hoher Geschwindigkeit bis in die Fischerei Fahrzeuge verladen werden. Sobald das Wetter aufklart ist die Fischereiflotte bereit zum Auslaufen.

Scherbeneisanlagen (FLIP su)

Zwanzig unterschiedliche Modelle containerisierter Scherbeneisanlagen (Flip) und Split-Units (su) bedienen die Anforderungen von 1 bis 100 Tonnen pro Tag.
Alle Anlagen produzieren die gleich hohe Qualität von Scherbeneis. Es ist trocken und unterkühlt, frei fließend, mit einer einzigartigen Kühlleistung.
Die Containeranlagen sind leicht zu transportieren und vor Ort zu installieren. Es ist kein zusätzliches Gebäude notwendig! Ideal für entlegene Orte mit begrenzter Infrastruktur (nur Wasser und Strom erforderlich). Sie sind einfach auf dem Kai zu platzieren um das Eis direkt in die Boote zu entladen. Später kann die FLIP leicht umgesetzt werden.
KTI Ingenieure haben eine intelligente Stromsparlösung zur Erzeugung von Scherbeneis erarbeitet.
Eis die effektivste Lösung.

Mobile Eislager (MIS)

Scherbeneis kann sicher über längere Zeit in den gekühlten KTI Eislagern gelagert werden. Nach Schlechtwetterperioden gibt es immer reichlich frei fließendes Scherbeneis im mobilen Eisspeicher am Ende des Kais zur Verladung in die Fischereifahrzeuge.
Speicherkapazitäten von 18 bis 90 Tonnen mit automatischem Eisfördersystem.

Eis Handlingsysteme

Mechanische – und pneumatische Förderer liefern das Eis automatisch. Hohe Förderleistungen, bis zu 40 Tonnen/Stunde, ermöglichen einen schnellen Transfer des Eises zum Fischereifahrzeug. Die automatische Eisförderung eliminiert den manuellen, arbeitsintensiven Transport und sorgt für eine hygienische und sichere Förderung.

Slurry Eiserzeugung

Fisch direkt vom Meer in den Meerwasser Eisbrei zu werfen reduziert die Arbeit. Der Fisch fällt ins Koma und stirbt im flüssigen Eis mit einer sehr geringen Chance für das Bakterien Wachstum. Dieses ist eigentlich die schnellste Möglichkeit zur Kühlung von Fisch und hat bemerkenswerte Effekte in der Verlängerung der Haltbarkeit.

Eis schützt Meeresfrüchte über viele Stunden