Wäge Schnecke

Das Eis wird über eine Förderschnecke in eine Wiegebehälter mit Messzellen und pneumatischen Austragsschieber gefördert.

Mit der Wäge Schnecke kann man die Geschwindigkeit der Eisdosierung kontrollieren.

Sie werden über den Zellradschleusen verwendet, um das Eis in den Luftstrom des Eisgebläses zu fördern. Größen von 300kg bis 1.000kg sind erhältlich.