We Are Hiring

Do you want to join our dynamic and innovative team?

Read more…



ICCX Russia 2016

ICCX Russia 2016

06. – 08.12.2016
Stand #: 62
St. Petersburg, Russia

Read more…



BetonTage

BetonTage

14. – 16.02.2017
Stand #: 41
Ulm,Germany

Read more…



CONEXPO-CON/AGG

CONEXPO-CON/AGG

07. – 11.03.2017
Stand #: G72920
Las Vegas,USA

Read more…



The Big 5 Saudi

The Big 5 Saudi

27. – 30.03.2017
Jeddah, Saudi Arabia

Read more…



Mobiles Eislager MIS 22 & 26 halbautomatisch

  • Automatisches Füllen
  • Manuelle Entleerung
  • Isoliertes Eislager mit Kühlung
  • Mobiler 40 Fuß Container
  • Integrierte Entladeschnecke
  • Stromgenerator optional

Halbautomatik für automatisches Füllen und manuelle Entladung für 22 oder 26 Tonnen Eislager

Beschreibung

Der isolierte Lagerraum, Nivelierschnecke und der Luftkühler sind innerhalb eines 40 Fuß Containers installiert. Hierbei handelt es sich um die wirtschaftlichste Art der Lagerung von trockenem KTI-Scherbeneis (durchschnittliche Dichte von 550kg/m³). Das Eislager kann wie ein Standard Container transportiert werden – somit problemlos umsetztbar.

Ein halbautomatisches Eislager MIS 22 & 26 besteht aus folgenden Hauptkomponenten

  • 40 Fuß Standartcontainer (außen weiß lackiert) mit Tür Sichtfenster, rutschfestem Boden und Beleuchtung. Die Wände, der Boden und die Decke sind mit 60mm PUR (Polyurethan) beidseitig mit Blech kaschierten Hartschaumpanelen isoliert.
  • Kühlaggregat inklusive Kompressor, Kondensator und Luftkühler
  • Schaltschrank für Kühlsystem und Lagertechnik
  • Offene Nivellier-Schnecke – feuerverzinkt
  • Bin-O-Matic Niveau Schalter für Eishöhe
  • Offene Trog-Austragsschnecke mit vier Öffnungen und Schutzgitter
  • Abnehmbare und isolierte Innenwand im Lager
  • Öffnung in der Decke für Eiseinlauf entsprechend der Eisanlage

Optionale Ausstattung

  • Alle Förderschnecken für Nivellierung, Entladung und Transport des Eises sind feuerverzinkt
  • Zweiter Eisauswurf in der Austragsschnecke für eine Sackbefüllung oder LKW Beladung
  • Eis-Gebläse für weite Distanzen und Verteilerstationen
  • Eis-Waagen mit einer Kapazität von 150 bis 1.200kg
  • Zwischen Behälter zur kurzzeitigen Lagerung von ein bis fünf Tonnen Eis
  • Stahlkonstruktionen zum Aufbau der Eislager

Das Eisfördersystem (optional) besteht aus folgenden Hauptkomponenten

  • Dosier-Trichter zwischen Austrag und Förderschnecke
  • Bin-O-Matic Niveau Schalter im Dosier-Trichter